elektrobörse smarthouse

17.07.2018 | 12:34
Divider
facebook Xing Twitter

Liebe Leser,

dem Nachwuchs gehört die Zukunft, deshalb ist es richtig und wichtig den Nachwuchs zu fördern. Das hat auch der eNet-Verbund erkannt und Anfang Juli das erste eNet SMART HOME Jugend-Camp durchgeführt. Mit großem Erfolg, wie sich zeigte. Für die Jugendlichen war es der erste Schritt auf dem Weg zum eNet SMART HOME Service-Partner.

Wenn Sie sich über eNet informieren und weitere Smart-Home-Lösungen kennenlernen wollen, dann kommen Sie doch zu unserem elektrobörse smarthouse Trendtag »Smart Home – Nachrüsten von Bestandsgebäuden«, der Besuch ist für Sie kostenfrei.

Peter Wintermayr

Ihr Peter Wintermayr

 

ANZEIGE

 
Anzeige
 

 

 

eNet

Erstes eNet SMART HOME Jugend-Camp
eNet Erstes eNet SMART HOME Jugend-Camp

Das Motto »Gemeinsam Digitalisierung erleben« war beim ersten eNet SMART HOME Jugend-Camp Programm. Anfang Juli 2018 drehte sich alles darum, die Fachkräfte von morgen im Umgang mit smarten Technologien und dem neuen Branchenstandard eNet SMART HOME vertraut zu machen.

MEHR
 

CUBITY

Vernetztes Wohnen der Zukunft
CUBITY Vernetztes Wohnen der Zukunft

Ein innovatives Energiekonzept, Platz für Gemeinschaft und eine für Studenten erschwingliche Miete: Das alles vereint das experimentelle Wohnprojekt CUBITY. Als Plusenergiegebäude steht das Studentenwohnheim für ein effizientes
Energiemanagement – möglich macht das myGekko.

MEHR
 

Engere Zusammenarbeit der Gewerke

Thomas Bürkle ist neuer Vorsitzender des UVH
Engere Zusammenarbeit der Gewerke Thomas Bürkle ist neuer Vorsitzender des UVH

Die Mitgliederversammlung des Unternehmerverbands Handwerk Baden-Württemberg (UVH) hat Thomas Bürkle, Präsident des Fachverbands Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg, am 12. Juli in Stuttgart zum neuen Vorsitzenden gewählt.

MEHR
 

Smarte Hausautomation

Fibaro und Nice Group bündeln Kräfte
Smarte Hausautomation Fibaro und Nice Group bündeln Kräfte

Die Nice Group, ein Anbieter von Hausautomatisierungstechnologie, hat 100 Prozent der Anteile an dem polnischen Smart-Home-Systemhersteller Fibar Group S.A. übernommen.

MEHR
 

Elektromobilität

Renault: Absatzrekord bei Elektroautos in Deutschland
Elektromobilität Renault: Absatzrekord bei Elektroautos in Deutschland

Der französische Autobauer Renault hat in der ersten Jahreshälfte so viele Elektrofahrzeuge auf dem deutschen Markt abgesetzt wie noch nie.

MEHR
 

ABB

Planungstool für Brandmeldesysteme
ABB Planungstool für Brandmeldesysteme

Die Planung von Brandmeldesystemen ist umfangreich und oft mit hohem Aufwand verbunden. ABB bietet nun ein neues Planungstool für Elektroinstallateure, Planer und Elektrogroßhändler, das den Prozess vereinfacht und enorme Zeitersparnis ermöglicht.

MEHR
 

sonnen

10 Millionen Euro Umsatz in einem Monat
sonnen 10 Millionen Euro Umsatz in einem Monat

Mit weltweit 1.500 ausgelieferten sonnenBatterien hat sonnen im Juni einen neuen Absatzrekord erzielt. Besonders stark war der Anteil der DACH-Region, in der rund 75 Prozent der Systeme ausgeliefert wurden.

MEHR
 

Rademacher

HomePilot-App überarbeitet
Rademacher HomePilot-App  überarbeitet

Noch einfacher zu bedienen, noch mehr individuelle Einstellungsmöglichkeiten, übersichtlicher und neu designt: Rademacher hat für sein HomePilot Smart Home System die zugehörige App grundlegend überarbeitet.

MEHR
 

Überspannungsschutz

PV-Wechselrichter optimal schützen
Überspannungsschutz PV-Wechselrichter optimal schützen

In vielen PV-Anlagen müssen die Wechselrichter nicht nur eingangsseitig, sondern auch ausgangsseitig vor Überspannungen geschützt werden. Aber »einfach« ein Standard-Überspannungsschutzgerät zu installieren – das funktioniert oftmals nicht.

MEHR
 
facebook Xing Twitter
© 2018 WEKA FACHMEDIEN GmbH

Dieser Newsletter wurde an die E-Mail-Adresse @EMAIL@ verschickt. Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

Dieser Newsletter ist für Sie als Bezieher kostenfrei und jederzeit kündbar, ohne dass Ihnen dafür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Impressum