elektrobörse smarthouse

19.06.2018 | 11:32
Divider
facebook Xing Twitter

Liebe Leser,

das Wetter spielt mit: Morgen, zur Eröffnung der Messe Intersolar in München, soll laut Vorhersage der schönste und wärmste Tag der Woche sein. Ein gutes Omen? Sicher, denn die Solarbranche hat ihre Talsohle durchschritten und außerdem sickerte kürzlich die Nachricht durch, dass China die PV-Subventionen einstellt. Letzteres hat zwar dem Aktienkurs aller PV-Hersteller geschadet, letztendlich können sich die Unternehmen aber jetzt wohl auf einen wohl fairen Preiskampf einstellen. Das sind doch gute Aussichten.

Peter Wintermayr

Ihr Peter Wintermayr

Smarte Solartechnik Wetterabhängig waschen

Smarte Solartechnik

Wetterabhängig waschen

Wenn die Waschmaschine sich am Wetterbericht orientiert, dann ist eine PV-Anlage mit Energiespeicher im Einsatz, die an ein Smart-Home-System angebunden ist. Wie das funktionieren kann, zeigt die Kombination aus dem Energiespeichersystem »React 2« und der Smart-Home-Lösung »Busch-free@home«.

MEHR
 

Umweltfreundlicher Energiespeicher

Salzwasser statt Lithium
Umweltfreundlicher Energiespeicher Salzwasser statt Lithium

Bei Energiespeichern für Photovoltaik-Anlagen hat sich die Lithium-Ionen-Technologie durchgesetzt. Experten befürchten nicht nur deshalb, dass Lithium bald zu den raren Elementen gehört. Aber es gibt auch andere Möglichkeiten, etwa Batterien auf Salzwassertechnologie.

MEHR
 

Power2Drive Europe

Innovationen für Ladeinfrastruktur und Elektromobilität
Power2Drive Europe Innovationen für Ladeinfrastruktur und Elektromobilität

Von 20. bis 22. Juni 2018 präsentieren Aussteller aus aller Welt auf der »Power2Drive Europe« in München neuartige Ladelösungen und Technologien für die Elektromobilität.

MEHR
 

Valentin Software

Automatische Dimensionierung durch Parameteroptimierung
Valentin Software Automatische Dimensionierung durch Parameteroptimierung

Auf der Intersolar 2018 in München präsentiert Valentin Software eine neue Version seines Simulationsprogramms »T*SOL«.

MEHR
 

RC-plus next N von B.E.G.

Was lange währt, wird noch besser
RC-plus next N von B.E.G. Was lange währt, wird noch besser

Nach über zehn Jahren erhält der Außenbewegungsmelder »RC-plus next« von B.E.G. einen Nachfolger. Wie die Vorgänger deckt auch die neue RC-plus-next-N-Familie mit den drei Erfassungsbereichen 130°, 230°, 280° und den gängigen Farben die typischen Einsatzfälle ab.

MEHR
 

Fronius

Synergien zwischen Solarstrom, Wärme und Mobilität schaffen
Fronius Synergien zwischen Solarstrom, Wärme und Mobilität schaffen

Fronius Solar Energy zeigt auf der Intersolar sein vielseitiges Lösungsportfolio. Auf dem neu gestalteten Messestand präsentieren die Experten für Sektorenkopplung verschiedene Anwendungsszenarien rund um Photovoltaik, Wärme, Mobilität und Speicherung.

MEHR
 

ABB

Erweitertes Solarwechselrichter-Portfolio
ABB Erweitertes Solarwechselrichter-Portfolio

Auf der Intersolar in München präsentiert ABB (Halle B2, Stand 210) mit »PVS-100/120« eine neue Serie von cloud-verbundenen, dreiphasigen String-Wechselrichterlösungen.

MEHR
 

Afriso

Schlechte Aussichten für Einbrecher
Afriso Schlechte Aussichten für Einbrecher

Beruhigt in den Urlaub: Die neuen Tür- und Fensterkontakte »AMC 20« von Afriso überwachen Fenster und Türen bei Abwesenheit.

MEHR
 

Mobile App

FLIR vereinfacht das Inspektionsmanagement
Mobile App FLIR vereinfacht das Inspektionsmanagement

Mit »FLIR InSite« von FLIR, einer mobilen App und Webportal-Anwendung, lassen sich Kunden- und Wärmebild-Inspektionsdaten zentral verwalten und teilen.

MEHR
 
Meist gelesene Arikel

Meist gelesene Artikel

Divider

Hagemeyer: Geschäftsmodell neu ausgerichtet

MEHR

Zeitreise 1973: Striptease im Supermarkt

MEHR

LAN-Dose: Marktneuheit von F-tronic

MEHR

Interview mit Solarwatt: Smarte Module

MEHR

Jung kooperiert mit Senec: Gebäudeautomation und Energieversorgung wachsen zusammen

MEHR
facebook Xing Twitter
© 2018 WEKA FACHMEDIEN GmbH

Dieser Newsletter wurde an die E-Mail-Adresse @EMAIL@ verschickt. Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

Dieser Newsletter ist für Sie als Bezieher kostenfrei und jederzeit kündbar, ohne dass Ihnen dafür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Impressum