Anzeige
Computer&AUTOMATION

11.07.2019 | 13:16
Divider
facebook Xing Twitter

Liebe Leserinnen und Leser,

rund 230 Experten tummelten sich die vergangenen beiden Tage auf dem 'Forum Safety & Security' in der Sindelfingener Stadthalle. Dr. Josef Haid von Infineon riss in seiner Keynote über die Security-Aspekte der Jahre 2025+ ganz neue Problematiken an: So werden die aufziehenden Quantencomputer, aber auch die in der Industrie einziehende Blockchain-Technologie ganz neue Security-Fragen aufwerfen. In diesem Newsletter haben wir einige Themen des Forums aufgegriffen; Themen, die es heute schon mehr als dringlich für das Fertigungsumfeld zu beantworten gilt.

Meinrad Happacher

Ihr Meinrad Happacher

Digitale Transformation Stärkere Zusammenarbeit zwischen China und Deutschland

Digitale Transformation

Stärkere Zusammenarbeit zwischen China und Deutschland

Bei einem Treffen der Deutsch-Chinesischen Kommission Normung (DCKN) in Xiamen, China, haben Vertreter von VDE|DKE mit China eine stärkere Zusammenarbeit vereinbart – vor allem bei der Digitalisierung. Ein Konsortium soll Firmen den Weg zur Digitalen Fabrik ebnen.

MEHR
 

Themen-Spezial

Neues rund um die Funktionale Sicherheit
Themen-Spezial Neues rund um die Funktionale Sicherheit

Im Spezial 'Funktionale Sicherheit' lesen Sie, wie sich die Herausforderungen der sicherheitsgerichteten Automation meistern lassen und mit welchen Komponenten und Strategien Sie Schritt für Schritt zur sicheren Maschine oder Anlage gelangen.

MEHR
 

Safety

Neues aus der sicherheitsgerichteten Automation
Safety Neues aus der sicherheitsgerichteten Automation

Bei steigenden Taktzahlen werden Maschinenfunktionen immer komplexer – das Thema Funktionale Sicherheit gewinnt vor diesem Hintergrund zunehmend an Bedeutung. Eine Auswahl aktueller Produkte rund um dieses Thema, zeigt Computer&AUTOMATION in einer Bilderstrecke.

MEHR
 

Anzeige

Sicherheitsschaltersystem mit IO-Link
Anzeige

Das neue Sicherheitsschaltersystem von Phoenix Contact besteht aus einem berührungslosen, kodierten Sicherheitsschalter PSRswitch und dem Sicherheitsrelais PSRmini mit IO-Link.
Der elektronische Sicherheitsschalter wird für die sichere Schutztür- und Positionsüberwachung in Maschinen und Fertigungsanlagen eingesetzt.
Er lässt sich besonders flexibel an Türen und Verdecken montieren.

MEHR
 

ZVEI

Neuer Vorstand im Fachverband Sicherheit
ZVEI Neuer Vorstand im Fachverband Sicherheit

Dirk Dingfelder (D+H Mechatronic) ist neuer Vorsitzender des Vorstands im ZVEI-Fachverband Sicherheit. Er folgt auf Uwe Bartmann (Siemens), der viele Jahre den Vorsitz innehatte und nicht mehr kandidierte.

MEHR
 

EN ISO 13849

Validierung stiefmütterlich behandelt
EN ISO 13849 Validierung stiefmütterlich behandelt

Bei der Einbindung sicherheitsgerichteter Steuerungsfunktionen in Maschinen ist die EN ISO 13849 maßgeblich. Dabei wird allerdings der die Validierung betreffende Teil der Norm in der Praxis oftmals vernachlässigt – ein großes Manko.

MEHR
 

Safety

Der intelligente Sicherheitsschalter
Safety Der intelligente Sicherheitsschalter

Auf I4.0-Niveau kommunizierende Sicherheitsmodule und Sicherheitsschalter vereinfachen die Fehlersuche. Aber auch für die vorausschauende Instandhaltung sowie den Manipulationsschutz birgt die Kommunikationsfähigkeit interessantes Potenzial.

MEHR
 
 

ANZEIGE

 
Anzeige
 

 

 

Safe Motion

Gefährliche Bewegungen gut abgesichert
Safe Motion Gefährliche Bewegungen gut abgesichert

Wie lassen sich gefährliche Bewegungen absichern? Eine Herausforderung für den Anwender, da unterschiedlichsten Möglichkeiten funktionale und normative Anforderungen gegenüberstehen. Eine Übersicht.

MEHR
 

Funktionale Sicherheit

Sicherer Halt im Schleifring
Funktionale Sicherheit Sicherer Halt im Schleifring

Sicherheitsrelevante Daten über Schleifringe zu übertragen ist nicht trivial. Motion-Control-Experten von Kollmorgen haben dafür gemeinsam mit dem Schleifringhersteller Stemmann-Technik eine TÜV-zertifizierte Safety-Lösung samt UL-Zulassung entwickelt.

MEHR
 

Risikoermittlung

Der Vampir-Effekt der Quantifizierung
Risikoermittlung Der Vampir-Effekt der Quantifizierung

Kontroverse Diskussionen bezüglich der Risiko-Ermittlung für Produkte und Systeme gibt es immer wieder. Doch welche Ansätze sind tatsächlich im Rahmen von Safety und Security sinnvoll? Welches Vorgehen empfiehlt das neue Rahmenwerk für Safety und Security – die IEC TR 63069:2019?

MEHR
 

Betriebsanleitung

Warnhinweise - weniger ist oft mehr!
Betriebsanleitung Warnhinweise - weniger ist oft mehr!

In vielen Betriebsanleitungen wird 'zu Tode' gewarnt. Was für den Hersteller beruhigend sein mag, führt beim Leser dazu, dass relevante Informationen kaum noch wahrgenommen werden – möglicherweise mit fatalen Folgen für Mensch, Umwelt und Produkt.

MEHR
 

Lichtgitter

Barrierefreie Sicherheit
Lichtgitter Barrierefreie Sicherheit

Dank Reaktionszeiten von maximal 6?ms und dem Fehlen von Totzonen rücken heutige Sicherheits-Lichtgitter noch näher an die Gefahrenzone. Doch was macht diese Geräte aus?

MEHR
 
Meist gelesene Arikel

Meist gelesene Artikel

Divider

Deutscher Maschinenbau: VDMA revidiert Produktionsprognose für 2019

MEHR

Kununu: Sind Familienunternehmen die besseren Arbeitgeber?

MEHR

Cyber-Risiken: Management unterschätzt die Gefahren

MEHR

Industrielle Kommunikation: Wie sicher ist OPC UA?

MEHR

TSN als Layer 2 in Profinet integriert: Spezifikation von Profinet mit TSN abgeschlossen

MEHR

Anzeige

Neue magnetische Zuhaltungen Magne
Anzeige

Die neuen ABB-Geräte Magne 3 und Magne 4 sind elektromagnetische Zuhaltungen zur elektrischen Verriegelung von Türen und Luken mit einer Haltekraft von bis zu 1500 N. Magne 4 integriert einen Eden Sicherheitssensor und bietet eine sichere Verriegelungsfunktion bis PL e/SIL3 mit nur einem Gerät.

MEHR
 
facebook Xing Twitter
© 2019 WEKA FACHMEDIEN GmbH

Dieser Newsletter wurde an die E-Mail-Adresse @EMAIL@ verschickt. Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

Dieser Newsletter ist für Sie als Bezieher kostenfrei und jederzeit kündbar, ohne dass Ihnen dafür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Impressum