Anzeige
Computer&AUTOMATION

17.10.2019 | 09:57
Divider
facebook Xing Twitter

Liebe Leserinnen und Leser,

Ethernet im Fertigungsumfeld ist längst nicht mehr außergewöhnlich, aber bei weitem noch nicht alltäglich. Spannend wird es zum Beispiel dann, wenn es um Ethernet-Leitungen geht, die im Schleppketten- oder Robotereinsatz und somit besonders verschleißbehaftet sind. Oder beim Thema vorausschauende Wartung von Ethernet-Leitungen, bei dem unter anderem Ansätze der Künstlichen Intelligenz eine Rolle spielen. Und nicht zu vergessen eine der aktuellsten Entwicklungen im Bereich Ethernet-Leitungen: das Single Pair Ethernet – mit all seinen Entwicklungen in Sachen Normung, Varianten, Verbindungstechnik und besonderen Einsatzszenarien.

Aber Ethernet-Leitungen sind nicht alles, worüber dieser Newsletter informiert: Unsere Bilderstrecke beispielsweise fasst Produkt-Neuheiten aus dem Bereich Elektromechanik zusammen.

Inka Krischke

Ihre Inka Krischke

Anzeige

Schirmung auf einem völlig neuen Level
Anzeige

Die Innovation in der Fertigung von geschirmten Sensor-/Aktor- und Netzwerkleitungen von Phoenix Contact heißt AST, Advanced Shielding Technology. Flüssiges Metall, das beim Herstellungsprozess den Kabelschirm vollständig einschließt, garantiert eine absolut sichere Schirmanbindung und ermöglicht so die zuverlässige und störsichere Daten-, Signal- und Leistungsübertragung in der Fabrikautomation der Zukunft.

MEHR
 

Wieland Electric

Dieter Gleisberg verstärkt die Geschäftsführung
Wieland Electric Dieter Gleisberg verstärkt die Geschäftsführung

Am 9. August 2019 hat Dieter Gleisberg (Bild) gemeinsam mit Dr. Ulrich Schaarschmidt die Geschäftsführung von Wieland Electric in Bamberg übernommen. Gleisberg löst Dr. Oliver Eitrich ab.

MEHR
 

Produktvorstellungen

Aktuelles aus der Elektromechanik
Produktvorstellungen Aktuelles aus der Elektromechanik

Steckverbinder, Kabelverschraubungen, Kabel und Leitungen – Neuheiten für industrielle Anwender gibt es in Sachen Elektromechanik immer wieder zahlreiche. Eine Auswahl an aktuellen Produkten hat Computer&AUTOMATION als Bilderstrecke zusammengefasst.

MEHR
 

Single pair Ethernet

Das Potenzial der zweiadrigen Variante
Single pair Ethernet Das Potenzial der zweiadrigen Variante

Mit Single Pair Ethernet kann das Internet-Protokoll in neue Applikationen vordringen. In der Industrie hat diese Ethernet-Variante sogar das Potenzial, die Lücke zwischen der Steuerungsebene und dem Sensor-/Aktornetzwerk zu schließen.

MEHR
 

Anzeige

Intelligente und zuverlässige Verbindungen
Anzeige

Auf der SPS in Nürnberg dreht sich auf dem Messestand der HUMMEL AG alles ums Thema Hybridsteckverbinder. Dieser neue Steckertyp überträgt Leistung, Signale und Ethernet in einem Gehäuse. Damit gehören diese Steckverbinder zur Schlüsseltechnologie für Industrie 4.0. Ihr Einsatz spart Platz, Gewicht, Kosten und Montagezeit.

MEHR
 

Harting Technologiegruppe

Vorstand Uwe Gräff scheidet aus
Harting Technologiegruppe Vorstand Uwe Gräff scheidet aus

Uwe Gräff, Vorstand Neue Technologien und Entwicklung bei Harting, hat Ende September das Unternehmen im gegenseitigen Einvernehmen verlassen. Erst zum Jahresbeginn 2019 war er zum Vorstand bestellt worden.

MEHR
 

Gehäusetechnik / HMI-Lösungen

Rose übernimmt CRE Rösler Electronic
Gehäusetechnik / HMI-Lösungen Rose übernimmt CRE Rösler Electronic

Zum 1. August hat der in Porta Westfalica ansässige Gehäuse-Spezialist Rose Systemtechnik die CRE Rösler Electronic GmbH mit Sitz in Hohenlockstedt bei Itzehoe übernommen. Rose will mit dieser Akquisition zum Komplettanbieter von HMI-Lösungen werden.

MEHR
 

Steckverbinder

RJ45 - fit für das IIoT
Steckverbinder RJ45 - fit für das IIoT

Industrietaugliche RJ45-Steckverbinder sind eine gute Lösung für Anwendungen ohne erhöhten Schutz gegen Staub, Schmutz oder Spritzwasser. Wie muss die Datenschnittstelle aussehen, damit der 'Dino der Datenübertragung' ohne Abstriche Industrie-Anwendungen bedienen kann?

MEHR
 

Sichere Kommunikation

Softing übernimmt Phoenix Digital
Sichere Kommunikation Softing übernimmt Phoenix Digital

Die Softing Gruppe übernimmt sämtliche Produkte der US-amerikanischen Phoenix Digital Corporation (PDC) aus Scottsdale. PDC ist ein Hersteller von Glasfaseroptik Modulen für besonders sichere und robuste Datenkommunikation bei Industriesteuerungen von Rockwell Automation.

MEHR
 

Predictive Maintenance

Verschleißbehaftete Kabel vorausschauend warten
Predictive Maintenance Verschleißbehaftete Kabel vorausschauend warten

Um verschleißbehaftete Kabel vorausschauend warten zu können, braucht es ein ausgeklügeltes Konzept. Bei Lapp entsteht derzeit eines für Ethernet-Leitungen, das unter anderem Machine-Learning-Ansätze nutzt.

MEHR
 

Binder-Gruppe

Neuer Geschäftsbereich dank Firmen-Übernahmen
Binder-Gruppe Neuer Geschäftsbereich dank Firmen-Übernahmen

Franz Binder Elektrische Bauelemente hat rückwirkend zum 1. Juni 2019 die Geschäftsbetriebe der insolventen Gesellschaften der Eucrea-Gruppe mit Hauptsitz in Pforzheim übernommen.

MEHR
 

Energieketten

(Ethernet-) Leitungen im Härtetest
Energieketten (Ethernet-) Leitungen im Härtetest

Die dynamischen Anforderungen an Leitungen und die dazugehörigen Energieketten sind hoch. Wie müssen (Ethernet-) Leitungen beschaffen sein, die auch unter höchster Biege-Beanspruchung sicher in Energieketten geführt werden können?

MEHR
 

Kühlgeräte

Die Auswirkungen der F-Gase-Verordnung
Kühlgeräte Die Auswirkungen der F-Gase-Verordnung

Sind Kühlgeräte und Chiller noch einsetzbar, wenn zum 1. Januar 2020 die F-Gase-Verordnung zum Klimaschutz greift? Was bedeuten die Verwendungsverbote von Kälte- und Klimaanlagen sowie Neuregelungen für deren Wartung und Instandhaltung für den Maschinenbau?

MEHR
 
Anbieter Kompass

Anbieter Kompass

Divider
Comp-Mall GmbH Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG Wago Kontakttechnik GmbH & Co. KG Euchner GmbH + Co. KG
Impressionen

Bilder & Videos

Divider
Sensitive Haut für Robter
Sensitive Haut für Robter
Preview: Das steckt hinter 'ctrlX Automation'
Preview: Das steckt hinter 'ctrlX Automation'
Angst vor Jobverlust im Maschinenbau
Angst vor Jobverlust im Maschinenbau
VDMA korrigiert Prognose für 2019
VDMA korrigiert Prognose für 2019
facebook Xing Twitter
© 2019 WEKA FACHMEDIEN GmbH

Dieser Newsletter wurde an die E-Mail-Adresse @EMAIL@ verschickt. Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

Dieser Newsletter ist für Sie als Bezieher kostenfrei und jederzeit kündbar, ohne dass Ihnen dafür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Impressum