Anzeige
Computer&AUTOMATION

10.10.2019 | 10:50
Divider
facebook Xing Twitter

Liebe Leserinnen und Leser,

5G wird "das" zentrale Nervensystem der Fabrik von morgen – dies war Kernbotschaft der gestrigen Keynote von Dr. Andreas Müller, Chairmander 5G-ACIA, auf der diesjährigen TSN/A Conference in Bad Homburg. Hierbei könnte insbesondere das Duo 5G und TSN ein super Kommunikationsteam bilden, so seine Meinung. Wie es um den Status Quo der Entwicklung und Einführung dieser Technologien steht, fassen wir in diesem Newsletter gebündelt zusammen.

Meinrad Happacher

Ihr Meinrad Happacher

Anzeige

EtherCAT G: Ultimate I/O Performance
Anzeige

Mit der Technologieerweiterung EtherCAT G erreicht EtherCAT das nächste Performance-Level. Das EtherCAT-Protokoll bleibt unverändert. Die Kompatibilität zum weltweit etablierten 100 MBit/s-Standard ist ebenso gewährleistet wie die gewohnt einfache Handhabung. EtherCAT G ist die Fortführung des EtherCAT-Erfolgsprinzips in nun technologisch verfügbaren Geschwindigkeiten mit 1 GBit/s und 10 GBit/s.

MEHR
 
Technik & Finanzen 5G – Die Infrastruktur für Industrie 4.0

Technik & Finanzen

5G – Die Infrastruktur für Industrie 4.0

Der kommende Mobilfunkstandard 5G wird von vielen Experten als wichtiger Enabler gesehen, um Industrie 4.0 beziehungsweise die smarte Fabrik entscheidend voranzubringen. Die zurückliegende Frequenzauktion bietet allerdings reichlich Anlass zur Kritik – vor allem aus Finanzsicht.

MEHR
 

Themen-Spezial

Alles rund um TSN & OPC UA

Sind OPC UA und TSN (Time Sensitive Networking) die beiden Kommunikations-Standards, auf denen in Zukunft die Fabrikautomation beruht? Wird TSN in Verbindung mit OPC UA die Feldbusse ersetzen? Aktuelle Entwicklungen führt dieses Spezial auf.

MEHR
 

Industrie-Netzwerke

OPC UA und DDS vereint
Industrie-Netzwerke OPC UA und DDS vereint

Bis dato wurden OPC?UA und DDS oft als Konkurrenten dargestellt. Konkurrenten, die beide auf dem Ethernet-Standard TSN aufsetzen werden. – Der Schlüssel einer erfolgreichen Automation von morgen liegt aber vielmehr in einer Kombination der drei Standards DDS, OPC UA und TSN.

MEHR
 
 

ANZEIGE

 
Anzeige
 

 

 

Industrie-Netzwerke

Das Zusammenspiel von Ethernet TSN, OPC UA und 5G
Industrie-Netzwerke Das Zusammenspiel von Ethernet TSN, OPC UA und 5G

Nur ein zuverlässiges und strukturiertes Zusammenwirken aller Einheiten sichert in einer ­Ameisen-Kolonie deren Erhalt. Nicht anders funktioniert im übertragenen Sinn die Datenkommunikation in einem modernen Industrie-Netzwerk.

MEHR
 

TSN als Layer 2 in Profinet integriert

Spezifikation von Profinet mit TSN abgeschlossen
TSN als Layer 2 in Profinet integriert Spezifikation von Profinet mit TSN abgeschlossen

Die Nutzerorganisation Profibus & Profinet International (PI) hat die Integration von TSN als Technik für Layer 2 - den Data-Link-Layer - in die Profinet-Architektur abgeschlossen. Die Profinet-Spezifikation V2.4 ist vollendet und steht auf der PI-Website zum Download bereit.

MEHR
 

5G in der Industrie

Die Industrie plant (zu wenig) mit 5G
5G in der Industrie Die Industrie plant (zu wenig) mit 5G

Die deutsche Industrie sieht große Chancen im kommenden Mobilfunkstandard 5G. Und doch beschäftigen sich nach Ansicht des Digitalverbandes Bitkom noch zu wenige Firmen mit der konkreten 5G-Versorgung.

MEHR
 

Anzeige

Webinar mit Delta Logic am 22.10 um 14 Uhr
Anzeige

Im Webinar Prozessdaten für die digitale Zukunft zeigt Hanns-Joerg Renschler, wie einfach auch ältere Anlagen und Maschinen digitalisiert werden können. Das Ziel: Prozesswerte einfach überwachen und mit Machine Learning & Künstlicher Intelligenz Abläufe optimieren. Jetzt kostenfrei anmelden!

MEHR
 

Industrie-Netzwerke / 5G

Wo es bei 5G noch hakt
Industrie-Netzwerke / 5G Wo es bei 5G noch hakt

5G in der Automation – ein derzeit heiß gehandeltes Thema. Wie schnell ist ein industrieller Einsatz von 5G tatsächlich zu erwarten? Welche Hemmnisse gilt es noch auszuräumen? Thomas Schildknecht fasst im Interview wesentliche Punkte zusammen.

MEHR
 

Nachgehakt bei Peter Lutz

Das Gesicht der FLC Initiative
Nachgehakt bei Peter Lutz Das Gesicht der FLC Initiative

Auf der SPS IPC Drives 2018 stellte die OPC Foundation die Initiative 'Field Level Communication' – kurz FLC – vor. Seit der Hannover Messe hat die Initiative mit Peter Lutz einen Direktor, der die Hintergründe der neuen Management-Aufstellung der OPCF erläutert.

MEHR
 

Industrie 4.0

Die Migration im Engineering
Industrie 4.0 Die Migration im Engineering

Eine Industrie 4.0 setzt die Konvergenz von IT und OT voraus. Wie kann ein Migrationsweg von heutigen Technologien hin zu einer Industrie 4.0 diese Konvergenz unterstützen, ohne dabei wichtige Brücken in die Vergangenheit einzureißen?

MEHR
 

Cloud-Kommunikation

Das Referenzmodell für eine Cloud Federation
Cloud-Kommunikation Das Referenzmodell für eine Cloud Federation

Die Anzahl an Cloud-Plattformen im industriellen Umfeld ist beständig am Wachsen. Doch wie lässt sich eine notwendige ­Interoperabilität zwischen Feldgeräten und verschiedenen ­Plattformen sicherstellen? Bei DIN entsteht gerade ein Standard, der dies gewährleisten soll.

MEHR
 

Bildverarbeitung

Computerbasiertes Sehen für Robotiksysteme
Bildverarbeitung Computerbasiertes Sehen für Robotiksysteme

Computerbasiertes Sehen ist für Robotiksysteme zunehmend wichtig. Wie aber lassen sich harte Echtzeit-Anwendungen und Time-Sensitive Networking mit Vision-Systemen und Künstlicher Intelligenz (KI) zusammenbringen?

MEHR
 
Meist gelesene Arikel

Meist gelesene Artikel

Divider

IoT-Hotspot: Wo sind die erfolgreichen IoT-Lösungen?

MEHR

Kongressprogramm + Ausstellung: Das 'Forum Mensch Roboter 2019' in Stuttgart

MEHR

Kongress zur SPS 2019: Der 'Automation 4.0 Summit'

MEHR

Industrie-PCs: Windows und Echtzeit-Linux vereint

MEHR

VDMA korrigiert Prognose für 2019

MEHR
Impressionen

Bilder & Videos

Divider
Preview bei Bosch Rexroth: Das steckt hinter 'ctrlX Automation'
Preview bei Bosch Rexroth: Das steckt hinter 'ctrlX Automation'
Angst vor Jobverlust - gerade im Maschinenbau
Angst vor Jobverlust - gerade im Maschinenbau
Eindrücke von der 'Formula Student Germany 2019'
Eindrücke von der 'Formula Student Germany 2019'
VDMA korrigiert Prognose für 2019
VDMA korrigiert Prognose für 2019
facebook Xing Twitter
© 2019 WEKA FACHMEDIEN GmbH

Dieser Newsletter wurde an die E-Mail-Adresse @EMAIL@ verschickt. Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

Dieser Newsletter ist für Sie als Bezieher kostenfrei und jederzeit kündbar, ohne dass Ihnen dafür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Impressum